Der Termin für das erste Event steht

Achtung!!!!! Der Termin wurde abermals geändert Achtung!!!!!

Für weitere Informationen, bitte nach unten scrollen

Für diejenigen, die die Musik von Queen und Freddy Mercury kennen und lieben, und für diejenigen, die Diese kennen lernen wollen, Ein MUSS!!!

Am 31.10.2020 findet in der Stadthalle Ratingen (Dumeklemmerhalle) ein Benefizkonzert mit der bekannten Band „Queen May Rock“ statt.

Der Originalton des Bandleaders Marco M. Molitor :“ An dem Tag ist Halloween. Das wird ’ne Riesenparty“.

Ich kann das nur bestätigen, denn ich durfte die Band schon zwei mal mit meiner PA- Anlage beschallen. Diese Band ist der Kracher.

Videos sind in Youtube unter „Queen May Rock“ zu finden. Die Videos zeigen bei Weitem nicht die Power und Stimmung, die bei diesen Konzerten rüberkommt.

Das Konzert eröffnet Vincent Kuhlen (genannt Vinku). Das vielversprechende Newcomertalent aus Wülfrath tritt mit seiner Akustkgitarre und Loopstation auf. Mit seiner mitreißenden Bühnenpräsenz und guter Laune weiß er das Publikum zu verzaubern.

Der Vorverkaufspreis liegt bei 21,-€, (zuzügl. Vorveraufsgebühr) Abendkasse 25,-€. Es sind insgesamt 1100 Karten verfügbar.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten bekommen Sie unter „www.rogschticket.de“.

Das wäre auch ein tolles (Taschengeldfreundliches) Weihnachtsgeschenk.

Herzlichst Ihr

Hans-Dieter Reinhold

WICHTIGE INFO

Bedingt durch die Covid-19 Pandemie mussten wir leider doch den Konzerttermin ändern.

Der endgültigeTermin ist am 31.10.2021.

Also wieder zu Halloween

Die Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit

Unsere Seite wurde gehackt, dehalb war ich eine Zeitlang nicht in der Lage, die Seite zu aktualisieren. Ich bitte um Verständnis.

Leider sind bis jetzt zu wenige Karten verkauft worden. Deshalb mussten wir schweren Herzens das Konzert abermals verschieben. Das Konzert findet, mit Absprache der Band, am 31.10.2022 statt.

Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit

Wir haben ein durchdachtes Hygienekozept und Frischluft in der Stadthalle. Sie brauchen keine Bedenken haben, bezüglich einer Ansteckung, sobald die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.